Pete Doherty angeblich clean!

Hat er es endlich geschafft?

Sollte Pete Doherty endlich den Absprung in ein neues Leben geschafft haben? Der Skandal-Musiker erklärte jetzt gegenüber der britischen Zeitung "Sun", er nehme keine Drogen mehr.

"Ich bin weg von diesen Sache, ja", betonte er pünktlich zu seinem 30. Geburtstag. Er habe versucht, ehrlicher und offener zu sich selbst zu sein, "anstatt mich hinter einer Crack-Pfeife zu verstecken".Zusätzlich plagt Doherty die Angst, dass die Menschen ihn irgendwann nicht wegen seiner Songs, sondern wegen seiner Drogengeschichten in Erinnerung behalten könnten. "Sie werden zehn Dinge aufzählen können über mich, oder jemandem, mit dem ich zusammen war, bevor sie einen Song nennen können. Und das ist wirklich traurig", so Doherty, der angeblich komplett gesund und solo in London lebt.

Was glauben Sie: Ist Pete Doherty wirklich clean?