Selma Blair droht Charlie Sheen mit einer Klage

Sie verlangt viel Geld

Laut "Hollywood Scoop" sollen Selma Blair und Charlie Sheen, 48, im vergangenen Jahr eine heiße und geheime Affäre gehabt haben. Dann kritisierte Blair den skandalträchtigen Schauspieler aber für seine Arbeitsmoral am Set von ihrer gemeinsamen Show "Anger Management" und musste sich schnell mit einer fristlosen, plötzlichen Kündigung abfinden.

Jetzt erwägt die 41-Jährige laut "TZM" rechtliche Schritte gegen Sheen einzuleiten. Blair soll sich laut einem Insider wiederholt darüber aufgeregt haben, dass die Crew der Show ständig rumsitzen musste, während Charlie seinen Text auswendig lernte. Als Charlie Wind davon bekam, war Schluss für sie.

Das Problem: Selma verlangt 1,2 Millionen US Dollar (ca. 903 000 Euro), die sie verdient hätte, wenn sie hätte weiterarbeiten dürfen. Wenn sie diese Summe nicht bald bekommt, würde sie ihre Anwälte einschalten, bericht der Online-Nachrichtendienst.

Sheen hat sich bisher noch nicht geäußert, aber wie man weiß, kann er durchaus spendabel sein. Er bezahlte Lindsay Lohans, 27, Steuerschulden und auch bei seinen drei Freundinnen wird er sicher nicht knauserig sein.

Hoffen wir für Selma, dass sie das Ego des "Two and a Half Men"-Stars nicht zu doll angekratzt hat.