Kelly Rowland - so sexy wie nie auf dem Cover der 'Shape'

'Fit zu sein macht mich sexy!'

Für das amerikanische Magazin „Shape“ zeigte Sängerin Kelly Rowland, 32, ihren sexy durchtrainierten Körper. 

Auf dem Cover der Oktober-Ausgabe des „Shape“ Magazins, zeigt die X-Factor Jurorin ihre heiße Bikini Figur.

Das ist allerdings noch nicht alles! Im Interview verriet die 32-Jährige zu dem, wie sie zur Entspannung tut.

„Wenn ich entspannen möchte, dann koche ich meistens oder schaue mir eine Folge von „Games of Thrones“ an. Aber wenn ich mir über etwas richtig Sorgen mache, dann gibt es nichts Besseres als ein Spaziergang am Strand, wo ich auch meditiere. Es ist so friedlich. Mit Meditation meine ich mit Gott zu sprechen. Beten ist der beste Stressbeseitiger.”

Zu dem verriet Kelly, dass sie am liebsten an ihrem Körper ihre Arme hat, die sie von ihrer Großmutter geerbt habe.

„Ich erinnere mich, dass sie immer Tanktops getragen hat und süße kleine Shirts, die ihren Oberkörper betonte. Ich fand das so cool“, erzählte sie weiter über ihre Großmutter.

Durch ihre Fitness fühlt sich das ehemalige „Destiny’s Child“ sexy.

„Fit zu sein macht mich sexy! Ist es denn nicht von jedem, der trainiert das Ziel, nackt gut auszusehen?“