Heidi Klum ausgezeichnet als beste Moderatorin bei den Emmys

Für die 12.Staffel 'Project Runnway wurde sie ausgezeichnet

Heidi Klum freut sich über die begehrte Trophäe für ihre Show Da freuen sich Heidi Klum und Tim Gunn über den Gewinn des Emmys Auf Twitter postete Heidi Klum eine Liebeserklärung an ihren Co-Moderator

Für ihre herausragenden Moderationskünste ist Heidi Klum in Deutschland eher weniger bekannt. Doch das sollte sich jetzt schleunigst ändern! Immerhin gewann sie gestern, 15. September, bei den Creative Arts Emmy Awards, eine der heiß begehrten Trophäen, in der Kategorie „Herausragender Moderator für eine Reality-Show“.

Gemeinsam mit ihrem Co-Moderator Tim Gunn, 60, wurde Heidi für die 12. Staffel Project Runway ausgezeichnet. Da ließ sich die stolze Modelmama nicht nehmen, gleich nach der Verleihung mit ihrem Kollegen einen Schnappschuss vom roten Teppich mit ihren Trophäen zu posieren. Dazu twitterte sie: „„Wir haben gewonnen !!!!!! yay !!!!“

Anschließend twitterte sie noch eine Liebeserklärung an Tim und untermalte diese mit einem Bild, auf dem zu sehen ist, wie Heidi ihrem Co-Moderator einen Kuss gibt.

Mit acht Auszeichnungen war „Behind the Candelabra“ der große Gewinner des Abends. In dem Biopic, um die letzten Jahre des homosexuellen Pianisten Liberace von Steven Soderbergh, sind Michael Douglas und Matt Damon in den Hauptrollen zusehen.