Beyoncé - Fan zerrt sie beim Konzert von der Bühne!

In São Paulo wollte ein Anhänger der Sängerin seinem Idol sehr nahe sein

Schock in Brasilien: Während Beyoncé ihren Fans nahe sein wollte,... ...zog ein Mann sie von der Bühne Beyoncé wurde Opfer einer Fan-Attacke

Fan-Liebe ist die schönste Liebe - naja, nicht ganz. Aber was für begeisterte Anhänger die Pop-Diva Beyoncé, 32, hat, zeigte sich am Sonntag, 15. September, in São Paulo. Bei einem Konzert in der brasilianischen Stadt wurde die Sängerin von der Bühne gezerrt.

Na, das ging ja gerade noch einmal gut. Während die erfolgreiche Sängerin ihren Hit "Irreplaceable" im Estádio do Morumbi performte, und sich dabei hinhockte, um einigen Fans die Hände zu schütteln, versuchte ein junger Mann sie gleich mit in die tosende Menge zu reißen.

Doch bevor er sie ganz von der Bühne zerren könnte, reagierte ein Bodyguard und half der Frau von Jay-Z, 43, wieder zurück. Als Profi machte sie natürlich weiter und ließ sich nichts von diesem kleinen Schrecken anmerken.

Nach dem Song bedankte sie sich beim Publikum und reichte dem etwas übereifrigen Fan die Hand und wollte seinen Namen wissen. "Danke, ich liebe dich auch", sagte sie zu ihm.

Anscheinend hat ihm sein Verhalten nicht allzu übel genommen.