Cara Delevingne isst Fast Food auf der Fashion Week

Zwischen den Schauen gibt's Hamburger für das Model

Cara Delevingne und Modelfreundin Jourdan Dunn posieren mit Fast-Food-Tüte im Backstage-Bereich der Modenschauen Cara Delevingne führt sie alle an: das Übermodel bei der Show von Unique by Topshop Sie gehört zu den begehrtesten Models der Welt - die Designer reißen sich um Cara Cara in einem XL-Kleid aus dem Hause Mulberry Klassisch: Cara Delevingne auf der Fashion Week in London S/S 2014

Cara Delevingne, 21, ist das etwas andere Model - und jeder (neuerdings auch Harry Styles) liebt sie dafür. Und auch ihre Essensgelüste unterscheiden sich von denen der übrigen Models. Zwischen den Schauen gibt es für Cara statt Rohkost nämlich Fast Food.

Mulberry, Marc Jacobs und McDonald's: Caras Fashion-Week-Plan in London ist schon ziemlich straff, da bleibt auch nicht viel Zeit für einen Snack zwischendurch. 

Wie gut, dass es Fast-Food gibt! Denn damit scheint sich Cara mit Modelkollegin Jourdan Dunn die Pausen zu vertreiben. Ok, zumindest halten sie die Tüten demonstrativ in die Kameras und posteten das Bild später auf Instagram

Wollen wir hoffen, dass zumindest ein Happen vom Burger in Caras Model-Magen gelandet ist …