Britney Spears - Millionen-Deal für Las Vegas-Show

Dabei lässt sie ihr Geld am liebsten in 99-Cent-Shops!

Britney Spears meldet sich zurück. Ab Dezember steht sie für zwei Jahre in Las Vegas auf der Bühne und kassiert dafür Millionen Britney Spears kündigt ihre Über ein leeres Konto kann sich Britney Spears nicht beklagen

It's Britney, bitch! Wer hätte nach ihren zahlreichen Eskapaden gedacht, dass sie wieder zurück in das Pop-Business findet:

Laut einem Bericht des Online-Nachrichtendienstes "TMZ" wird die 31-Jährige in zwei Jahren rund 15 Millionen Dollar mit 48 Shows einnehmen. Das bedeutet, sie kriegt für jeden ihrer 90-Minuten Auftritte jeweils 310.000 Dollar (etwa 232 000 Euro)!

Damit ist Spears zwar eine Topverdienerin, aber sie kommt nicht an Celine Dion, 45, ran:

Die Kanadierin kriegt für jeden ihrer Auftritte im "Caesars Palace" 476.000 Dollar (ca. 356.000 Euro).

Spears freut sich riesig über ihr Engagement:

"Die Auftritte werden nicht einfach sein. Es wird eine riesige Party vom Beginn bis zum Ende. Um das abzuziehen, muss ich eine Top-Kondition haben und volle Power geben", offenbarte Spears motiviert und zeigte ihren gestählten Body auf den sozialen Netzwerken.

Spears neuer Song "Work Bitch" tauchte gestern, 15. September, erstmals im Internet auf und ist ab heute, 16. September, über iTunes erhältlich.

Kürzlich wurde bekannt, dass die Multimillionärin Spears ihr Geld am liebsten in 99-Cent-Shops lässt. Dann brauchen wir uns um ihre Finanzen in der Zukunft ja keine Sorgen zu machen!