Rihanna ganz sexy im neuen Werbe-Clip

Die Sängerin kann auch was anhaben und dabei verführerisch sein

Rihanna zeigt sich sexy aber gibt nicht alles Preis Für ihr neues Parfum 'Rogue' macht sie eine gute Figur Die Sängerin aus Barbados ist ein Weltstar

Wow - man kann auch mal was anhaben und trotzdem sexy dabei sein. Während sich Rihanna, 25, zu gerne fast splitterfasernackt zeigt, lässt sie jetzt in ihrem neusten Video zwar die Hüllen fallen, behält aber immer noch genug an, damit Platz für Fantasie bleibt.

Etwas ungewohnt ist es ja schon. Mittlerweile hat man sich nämlich an den Anblick von halb nackten Frauen gewöhnt, die sich so wie Gott sie schuf vor der Kamera präsentieren. Egal ob Miley Cyrus, 20, Lady Gaga, 27, oder Micaela Schäfer, 29 - alle sind sie nackt. Da bleibt nicht mehr Platz für Geheimnisse.

Auch Rihanna ist da kein unbeschriebenes Blatt. Besonders auf Instagram frönt sie ihrer Freikörperklutur. Doch für ihr neues Parfum "Rogue" zeigt sich die "Diamonds"-Sängerin in dem passenden Werbeclip zwar sexy, aber nicht vulgär.

Verführerisch präsentiert sie sich mit blonder Wallmähne und einem schwarzen Top mit Spaghetti-Trägern. Dabei schaut sie lasziv in die Kamera, spielt mit ihrer Kette und zeigt ihre vielen Tattoos. Langsam lässt sie einen Träger ihrer Schulter hinab gleiten. Doch sieht man nie mehr als nötig. Es scheint so, als hätte Rihanna genug von Popo-Blitzern.

"Die Menschen entwickeln sich ständig weiter. Mit dem Parfum wollte ich zeigen, wer ich heute bin. Es ist ein sehr persönlicher Duft", erzählt die Sängerin gegenüber "People".

Sexy ist es allemal - auf seine ganz eigene Art. So wird's gemacht, liebe Miley!

Hier könnt ihr das Video sehen!

Themen