Mark Wahlberg hat seinen Highschool-Abschluss in der Tasche

Der Schauspieler möchte seinen Kindern ein Vorbild sein

Immer mehr Stars holen ihren Schulabschluss nach. Diesem Trend schließt sich nun auch Mark Wahlberg, 42, an - um seinen Kindern ein Vorbild zu sein.

Viele Berühmtheiten sind gar nicht erst zu einem Abschluss gekommen. Zu früh startete die vielversprechende Karriere, die einen vernünftigen Job zunächst überflüssig machte. Doch diese Lücke im Leben holt einen irgendwann dann doch ein.

So auch Hollywood-Star Mark Wahlberg. Der Schauspieler brach mit 16 die Schule ab und machte deswegen jetzt seinen Highschool-Abschluss nach. "Das ist ein großer Erfolg für mich", erzählt er stolz.

Dass Mark jetzt diesen Weg gegangen ist, liegt vor allem an seinen vier Kids: "Ich wollte nicht, dass meine Kinder sagen: 'Du bist nicht in die Schule gegangen, warum sollte ich es dann tun?'."

Das Lernen sei dem 42-Jährigen zwar schwer gefallen, doch aufgeben kam trotzdem nicht in Frage. Nach diesem erfolgreich gemeisterten Meilenstein hat Mark jetzt sogar noch größere Pläne:

"Ich würde sehr gerne Film studieren. Ich will kein Tiermediziner oder so werden. Ich will nur etwas studieren, was meinen Horizont erweitert und mich in meiner Karriere nach vorne bringt."