Florian David Fitz - 'Wir sollten nicht über Liebe sprechen'

Der Schauspieler sprach exklusiv mit OK!

In seinem neuen Film „Da geht noch was“ spielt Florian David Fitz, 38, einen Vater. Ob er sich diese Rolle auch im wirklichen Leben vorstellen könnte, erklärte er gegenüber OK!.

Die Vater-Rolle könnte sich der 38-Jährige durchaus auch für das wirkliche Leben vorstellen. Einen Zeitplan hat er dafür aber nicht, wie er im OK!-Interview erzählt.

„Manche Sachen musst du einfach tun, da kannst du nicht lange darüber nachdenken. Wenn du Kinder haben willst, kannst du nicht alles vorher perfekt arrangieren.“

Auch das Thema Liebe beschäftigt ihn zwar, aber: „Es passiert, oder es passiert nicht. Wir sollten auch nicht so viel über Liebe reden. Denn so schaffen wir nur ein Image, dem alle gerecht werden wollen.“

Was Florian David im Interview noch aus seinem Privatleben preisgibt, das lesen Sie in der neuen OK! - ab Mittwoch, 18. September 2013, im Handel.