Haben Rihanna und Dudley O'Shaughnessy eine heiße Affäre?

Die Sängerin kennt das britische Model bereits aus dem 'We Found Love' -Video

Hat sie ihren Ex endlich vergessen? Rihanna, 25, soll über Chris Brown, 24, hinweg sein und ihr Herz bereits an einen anderen Mann verloren haben. Mit dem britischen Model Dudley O'Shaughnessy, 23, soll die heiße Sängerin aus Barbados eine feurige Romanze begonnen haben.

Sie kennen sich seit Jahren und kamen sich bereits näher, doch erst jetzt soll es richtig gefunkt haben zwischen der Sängerin Rihanna und Dudley.

"Es fällt ihnen leicht, ihre alten Gefühle wieder aufflackern zu lassen und dort weiterzumachen, wo sie aufgehört haben", berichtet eine Quelle dem britischen Blatt "The Sun".

Passenderweise spielte O'Shaughnessy sogar in ihrem Video zu "We Found Love" mit. Die Beiden sollen sich sehr zueinander hingezogen fühlen. "In seiner Nähe bekommt Rihanna ganz weiche Knie und sie ist verrückt nach seinem Akzent", heißt es weiter.

Auch Dudley bekommt bei dem Gedanken an die junge Frau Herzklopfen. So soll er zu gerne an die Zeit mit Rihanna zurückdenken und noch total in sie verschossen sein.

Doch auch wenn aus den Beiden mehr als nur eine Kurzzeit-Romanze werden sollte, so wird ein Teil ihres Herzen wohl immer Chris Brown gehören. "Sie wird ihn immer lieben und sie wird sich immer um ihn Sorgen, doch wird sie nie wieder zu ihm zurückkehren", erzählt die Quelle weiter.

Wollen wir hoffen, dass Dudley sie besser behandelt als es ihr Ex getan hat.