Ändert Kate Winslet ihren Namen in Rocknroll?

'Ich bin stolz auf meinen Namen'

Kate Winslet bleibt Kate Winslet Die Schauspielerin erwartet ihr drittes Kind Kindsvater ist ihr dritter Ehemann Ned Rocknroll

Jessica Biel hat es getan, Fergie auch...ändert jetzt Kate Winslet, 37, ihren Nachnamen? Die schwangere Oscar-Preisträgerin ("Der Vorleser") ist glücklich mit dem Richard Branson-Neffen Ned Rocknroll, 35, verheiratet. Interesse daran, seinen Nachnamen anzunehmen, hat sie jedoch nicht:

"Ich habe meinen Namen noch nie verändert, also sehe ich auch nicht den Grund, jetzt damit anzufangen", so Winslet, die bereits zwei mal verheiratet war, gegenüber "The Telegraph".

Ihr Gatte heißt eigentlich Ned Abel Smith, ließ seinen Künstlernamen Ned Rocknroll aber zu seinem offiziellen machen. Kate ist stolz auf ihren Namen, denn: "Ich bin eine von drei Töchtern und wir haben nur einen Jungen in unserer Familie, der den Namen weitergeben könnte und er ist momentan kinderlos", erzählt sie weiter.

"Ich mag Kate Winslet ziemlich gerne, in der Tat finde ich den Namen ziemlich schillernd".

Ned und Kate lernten sich unter dramatischen Umständen kennen. Im vergangenen Jahr brach auf der Privatinsel von Rocknrolls Onkel Richard Branson ein Feuer aus, bei dem Kate zur Heldin wurde: Sie rettete seine 90-Jährige Großmutter.

Der gemeinsame Nachwuchs soll nach der Großmutter benannt werden. Solange nicht noch eine weitere Person ernsthaft Rocknroll heißt, ist alles gut!