Emma Watson ist die schönste Britin dieses Jahrzehnts

Die Landsmänner lieben die Schauspielerin für ihre Natürlichkeit

Wow, die Frau des Jahres zu werden ist ja eigentlich schon Ehre genug. Emma Watson, 23, wurde jetzt sogar zur schönsten Britin des Jahrzehnts gewählt.

Der "Harry Potter"-Star sorgt mit seinen fabelhaften Traumroben und dem immer perfekten, aber doch dezenten Make-Up für Begeisterungsstürme auf den Red Carpets dieser Welt.

Aus "Hermine" ist eine gestandene, junge Frau geworden - und Emma weiß, was sie will. Diese Ausstrahlung scheint auch bei ihrem Landsleuten richtig gut anzukommen.

Diese wählten die Schauspielerin jetzt nämlich zur Ikone eines ganzen Jahrzehnts. Laut einer nationalen Studie der Kosmetik-Marke "St. Moriz" sei Emma besonders wegen ihres natürlichen, klassischen und typisch englischen Stiles an die Spitze gewählt worden.

Wir finden, dass sich Emma diesen Platz 1 redlich verdient hat. Daumen hoch!