Star-Allüren - Kanye West lässt Garderobenteppich bügeln

Der Teppich war dem Rapper zu holprig

Auweia, manche Stars halten sich nur aufgrund ihres prominenten Status' für Halbgötter. Kanye West, 36, ist für seine ellenlangen Sonderwünsche bekannt, doch jetzt brachte der Rapper seine Forderungen auf die Spitze.

Kaum zu glauben, was sich in dieser Woche beim Sender "BBC" abspielte. Für eine kleine Showeinlage wurde Kanye extra in die Musik-Show "Jools Holland" eingeladen und dann das!

Der extravagante Musiker verlangte laut "The Sun" von den Mitarbeitern der Sendung, dass diese doch bitte den Garderobenteppich in Form bringen. Das Ganze wurde dann sogar mit einem Bügeleisen bewerkstelligt. Der Grund für diesen Sonderwunsch: Der Teppich sei zu holprig. Ohje...

Selbst Freunde von Kanye finden dieses Verhalten übertrieben: "Jeder kennt Kanyes Ruf, ein bisschen schwierig zu sein, aber niemand hat bisher von seiner Bitte gehört, den Teppich vorher reinigen zu lassen."

"BBC" scheint mit der ganzen Aktion relativ locker umzugehen. So hoffe man, dass der US-Hip Hopper schon bald wiederkomme.

Na, dann...

Themen