Sitzen Mandy Capristo und Rapper Kay One in der 'DSDS'-Jury?

Im Herbst geht die 11. Staffel los - wer soll die Kandidaten beurteilen?

Mandy Capristo und Kay-One sollen in der neuen Jury von 'DSDS' sitzen Dieter Bohlen ist seit Anfang an in der Jury Auch DJ Antoine ist ein Anwärter für den JUry-Posten Genau wie MIeze von MIA

Sieht so die Jury aus, die der Castingshow "DSDS" wieder zu altem Glanz verhelfen soll? Neben Ur-Juror Dieter Bohlen, 59, sollen Sängerin Mandy Capristo, 23, und Rapper Kay One, 29, gemeinsam auf Talentsuche gehen.

Bald ist es wieder so weit. Dann geht "Deutschland sucht den Superstar" in die elfte Staffel. Doch wer soll in der Jury sitzen? Fast jedes Jahr werden die Juroren komplett ausgetauscht, nur Dieter ist seit Anfang an dabei.

In der letzten Staffel durfte er mit "Culcha Candela"-Sänger Mateo, 34, und den Kaulitz-Zwillingen Tom, 24. und Bill, 24, über Talente urteilen. Doch das Konzept ging nicht auf. Trotz der modernen Jury und den Auftritten von Schlagersängerinnen Helene Fischer, 29, und Andrea Berg, 47, waren die Quoten so schlecht wie nie. Nur noch 4,6 Millionen Zuschauer wollten das Finale sehen.

Ein neues Konzept wurde seitens RTL versprochen. Wie "Bild" jetzt erfahren haben will, sollen Mandy Capristo von Monrose und Kay One frischen Wind in das verstaubte TV-Format bringen. Doch auch MIeze von der Popband MIA. und DJ Antoine, 38, sind heiße Anwärter auf den Job. Angeblich gibt es bereits Zusagen, doch noch wurden keine Verträge unterschrieben.

Spätestens im Oktober wissen wir mehr, wenn die ersten Castings stattfinden.