Irre! Kat von D lasert Tattoos für Neue weg

Sie will mehr, immer mehr, aber hat Platzmangel

Tattoos machen bekanntlich süchtig; hat man eins, will man immer mehr, so hat sich David Beckham, 38, beispielsweise bereits 33 Mal unter die Nadel gelegt. Manchmal mag man ein Motiv nicht mehr und möchte vielleicht ein neues an der gleichen Stelle haben. Laseroperationen ermöglichen heutzutage die Entfernung der Körperkunst. Dafür ist besonders Tattookünstlerin Kat von D dankbar:

Die 31-Jährige wurde in ihrer Heimat Los Angeles mit einem riesigen weißen Fleck auf ihrem linken Unterarm gesichtet. Wo vorher ein Gesicht zu sehen war, ist plötzlich nichts mehr außer eine helle Stelle, die seltsam aussieht auf ihrem sonst fast vollständig bemalten Körper.

Es ist nicht das erste Mal, dass von D Nutzen von der Lasermethode macht. Nach der Trennung von Sandra Bullocks, 49, Betrüger-Ex Jesse James, 44, entfernte sie sich sein Antlitz von den Rippen.

Man weiß nicht, wessen Gesicht sie sich jetzt hat entfernen lassen, aber erst vor drei Monaten trennte sie sich von dem Produzenten Deadmau5.