Nach der Trennung - Miley Cyrus bricht in Tränen aus

Sie lässt ihren Liebeskummer auf der Bühne feien Lauf

Bei ihrem ersten Auftritt nach der Trennung von Liam Hemsworth, 23, konnte Miley Cyrus, 20, nur schwer die Fassung bewahren. So kam es, dass sie bei der Performance ihres aktuellen Hits „Wrecking Ball“ am Samstag, 21.September in Las Vegas, ein paar Tränen vergoss. 

In einem weißen Netzkleid, der nicht mehr viel der Fantasie überließ, performte Miley Cyrus, beim iHeartRadio Musical Festival in Las Vegas, zuerst mit Tänzern, die in Blumen-, Pilz- und Regenbogenkostümen steckten, stimmungsvoll ihren Sommerhit „We Can’t Stop“.

Was danach kam, hätte wohl keiner geahnt. Bei der Performance ihrer Ballade „Wrecking Ball“, zeigte sich die sonst so coole Miley von ihrer emotionalen Seite, sodass die Tränen einfach nur noch so flossen, als sie die traurigen Zeilen ihres Songs sang.

Arme Miley! Während ihr Ex-Verlobter, Liam Hemsworth, schon so kurz nach der Trennung bereits glücklich mit der Mexikanerin Eiza Gonzales zusammen ist, hat die erst 20-jährige wohl noch hart am Beziehungs-Aus zu knabbern.

Seht hier das Video: