Zach Galifianakis konfrontiert Justin Bieber im Interview

Dann schlug er ihn mit einem Gürtel!

Erst hat "Hangover"-Star Zach Galifianakis, 43, Popstar Justin Bieber, 19, freundlich in seine Video-Interview-Reihe 'Between Two Ferns' (übersetzt: 'Zwischen zwei Farnen') eingeladen, um dann in dieser auf den Teenie-Star loszugehen.

"Du bist zu jung, um Gras zu rauchen und in Eimer zu pinkeln und den Highway runter zu rasen", beschimpfte er den Teeniestar. Wie er Anne Frank einfach als "Belieber bezeichnen" könnte? Und warum er sich nur immer so daneben benehme?

Wir erinnern uns: Bieber besuchte das Anne Frank-Museum in Amsterdam und sagte, Anne Frank hätte, würde sie heute leben, ein Belieber sein können. Für die Aussage hagelte es scharfe Kritik, Anne Franks Stiefschwester verteidigte ihn aber.

Doch nicht nur verbale Schläge musste Bieber über sich ergehen lassen. Galifianakis tobte vor Wut über das Fehlverhalten des Kanadiers und griff zu seinem Gürtel, um Bieber ordentlich zu schlagen. Vielleicht wollte er sich ja auf die anstehende Geburt seines ersten Kindes vorbereiten ...

Bei dem Video handelt es sich allerdings nur um Spaß, das komplette Interview war vorher einstudiert und für die Internetseite 'Funny or Die' von Comedian Will Ferrell bestimmt. Ähnliche Videos hat der 'Hangover'-Star auch schon mit Schauspielerin Jennifer Aniston ('Marley & Ich') und Natalie Portman ('Black Swan') gedreht.

Nach vielen Negativ-Schlagzeilen in den letzten Wochen, wurde Bieber am Mittwoch, 25. September, von 'Billboard' auf die Liste '21 Under 21: Music´s Hottest Minors' gewählt. Darin listet das US-Musikmagazin die vielversprechendsten jungen Künstler unter 21 Jahren auf. Bieber rangiert dort aktuell hinter der Bodyband One Direction auf Platz 2.