Robert Pattinson - Verliebt in Personal-Trainerin

Sie machte ihn für seinen neuen Film fit

Seit der Trennung von Kristen Stewart, 23, ließ Robert Pattinson, 27, kaum etwas anbrennen, sodass ihm einige Affären angedichtet wurden. Jedoch wird er nun immer öfters mit einer mysteriösen Brünetten gesichtet, bei der es sich jetzt ganz offiziell um seine neue Freundin handeln soll. 

Bei der Geburtstagparty von Shoshanna Bush soll der „Twilight“-Star seine Begleitung als seine neue Freundin vorgestellt haben.

Hierbei handelt es sich um Personal-Trainerin Sydney Liebes, die Robert für den Action-Film „Mission: Blacklist“ fit machte.

Mit der gewissen optischen Ähnlichkeit zu Ex-Freundin Kristen Stewart, beweist der Schauspieler einmal mehr sein klares Beuteschema. Allerdings sollen sich die beiden Damen, laut Angaben von Robs Freundeskreis charakterlich sehr unterscheiden.

„Sie ist überhaupt nicht abgehoben, voller Energie und immer gut gelaunt und freundlich. Rob und Sydney passen perfekt zusammen,“ verriet ein Freund des Schauspielers über Sydney.

Zudem soll Sydney nicht am Rampenlicht interessiert sein. „Sie arbeitet seit vielen Jahren in Hollywood. Wenn sie gewollt hätte, hätte sie viele berühmte Schauspieler und Sänger daten können. Doch das ist nicht ihr Ding. Sie will die Beziehung auch lieber noch etwas geheim halten. Sie ist ein gutes Mädchen.“

Jüngst kamen Gerüchte auf, dass Robert etwas Sean Penns Tochter, Dylan Penn haben soll. Sie wurden gemeinsam auf einer Party gesichtet, auf der der 27-Jährige mit ihr geflirtet haben soll „was das Zeug hält“.

Was jetzt genau Sache bei dem neuen „Dior“-Gesicht ist, scheint nicht sehr klar zu sein. Auch Sydney Liebes scheint kein Interesse daran zu haben Klarheit zu schaffen.

Als sie von der Presse angesprochen ließ sie die Presse mit den netten Worten: „Dazu möchte ich bitte lieber nichts sagen. Vielen Dank“, abblitzen.