Heimliche Hochzeit? Angelina Jolie trägt einen goldenen Ring

Haben Brad Pitt und Angie es getan? Ein verdächtiges Schmuckstück sorgt für Wirbel

Haben sie es endlich getan? Zwar wird mindestens genauso häufig über eine angebliche Hochzeit von Angelina Jolie, 38, und Brad Pitt, 49, spekuliert wie bei Jennifer Aniston, 44, und Justin Theroux, 42, - doch jetzt sind neue Fotos aufgetaucht, die neuen Grund zur Spekulation geben.

Seit 2005 sind die Beiden nun schon ein Paar. Sie wohnen zusammen und haben sogar gemeinsame Kinder, doch von "Hochzeit" war bei Brangelina trotz Verlobung weit und breit keine Spur. Sie wollten erst heiraten, wenn homosexuelle Menschen die gleichen Rechte haben wie Hetero-Paare.

Doch jetzt sieht es fast so aus, als hätten sie ihre Prinzipien über Bord geworfen und doch noch endlich den großen Schritt vor den Altar gewagt. Denn auf neuen Fotos sieht man neben Angelinas silberfarbenen Verlobungsring nun auch einen schmalen Goldring, der die Hand der charismatischen Schauspielerin verziert.

Gab es etwa still und heimlich eine Hochzeit im ganz engen Familienkreis? Komisch ist es schon, was Angelina da um ihren Finger trägt. Oder will sie nur die Gerüchteküche brodeln lassen, um etwas Werbung für ihren neusten Film zu machen?

Zurzeit arbeitet sie nämlich in Sydney an ihrem nächsten Regie-Projekt namens "Unbroken". Darin geht es um einen US-amerikanischen Sportler und Soldaten, der über dem Pazifik abgeschossen wurde und 47 Tage ohne Nahrung und Wasser überleben muss.

Der Film soll erst am 25. Dezember 2014 in die Kinos kommen - und spätestens dann wissen wir bestimmt, ob sie nun verheiratet sind oder nicht.