So feiert Liam Hemsworth den Liebeskummer wegen Miley weg

Der Schauspieler lenkt sich im Moment mit Frauen und Partys ab

Liam Hemsworth hatte am Wochenende jede Menge Spaß Gemeinsam mit seinem Kumpel James Marsden feierte er die Nacht durch Es scheint, als hätte er seine Ex-Freundin Miley Cyrus vergessen

Was tut man, wenn man sich gerade frisch getrennt hat? Richtig - mit Freunden feiern und die Sorgen vergessen. Das ist zumindest auch die Devise von Schauspieler Liam Hemsworth, 23, der erst seit Kurzem nicht mehr mit Miley Cyrus, 20, zusammen ist. Gemeinsam mit seinen Kumpels machte er jetzt ordentlich einen drauf.

Es scheint ihm ja ziemlich gut zu gehen. Während für viele so eine öffentliche Trennung sicher schmerzhaft gewesen wäre, macht sich der "Tribute von Panem"-Darsteller wohl nicht viel aus Liebeskummer und lässt dafür lieber die Sau raus.

Nur kurze Zeit nach der Trennung beweist der Schönling, dass er kein Kind von Traurigkeit ist, und turtelt neuerdings mit Eiza Gonzales, 23. Liams Bruder Chris, 30, bestätigt ebenfalls, dass sein kleiner Bruder gut mit der Sache zurecht kommt.

Zu allem Überfluss feierte Mileys Ex am Sonntag, 29. September, mit seinen Freunden, darunter auch Schauspiel-Kollege James Marsden, 40, in New York in der "The Ainsworth Park"-Sportbar.

Sie sollen für unglaubliche 3.500 Dollar (ca. 2.800 Euro) Bier, Burger und Tequila bestellt haben. Erst gegen halb acht morgens sollen sie die Lokalität verlassen haben, wie "People" berichtet. Vielleicht versucht er mit seiner Feierei auch nur, seine Ex aus dem Kopf zu bekommen.

Doch von seiner neuen Flamme Eiza fehlte jede Spur. Dafür soll er sich allerdings mit zwei anderen jungen Damen angeregt unterhalten haben... soso!

Der junge Mann lässt im Moment also nichts anbrennen und hat anscheinend gerne mehrere Eisen im Feuer. Wollen wir nur hoffen, dass er sich seine Finger nicht verbrennt.