US-Sängerin Anastacia ließ sich die Brüste entfernen

Anfang des Jahres wurde bei ihr bereits zum zweiten Mal Brustkrebs diagnostiziert

Sängerin Anastacia ( Sängerin Anastacia hat den Krebs schon zwei Mal besiegt Angelina Jolie ließ sich aus Angst vor Krebs die Brüste entfernen Genau wie Sharon Osbourne

Sie ist wirklich eine Powerfrau. Rockröhre Anastacia, 45, offenbarte nun, dass sie sich die Brüste hat abnehmen lassen. Nachdem Anfang des Jahres bei ihr bereits zum zweiten Mal Brustkrebs diagnostiziert wurde, entschied sie sich für den radikalen Eingriff.

Es muss ein schwerer Schlag für die "Left Outside Alone"-Sängerin gewesen sein. Bereits 2003 ließ sie sich gegen Brustkrebs behandeln und das mit Erfolg. Doch die Krankheit kam zehn Jahre später wieder. Anfang dieses Jahres teilte die US-Amerikanerin mit, dass sie sich erneut einer Behandlung unterziehen müsse. Sie sagte sogar ihre komplette Europa-Tour ab.

Auf ihrer Facebook-Seite teilte sie vor wenigen Stunden dann mit: "Anfang des Jahres wurde bei mir zum zweiten Mal Brustkrebs festgestellt und momentan befinde ich mich in der letzten Stufe der Erholung, nachdem ich mich einer doppelten Mastektomie (Anm. d. Red. Brustentfernung) unterzogen habe. Es war eine intensive Reise, aber ich fühle mich großartig und bin jetzt bereit, das nächste Kapitel aufzuschlagen", so die Sängerin.

Aufgeben will sie noch lange nicht. "Die frühzeitige Erkennung hat mein Leben bisher zwei Mal gerettet. Ich werde weiter kämpfen", fuhr sie fort.

Erst vor wenigen Monaten verriet Schauspielerin Angelina Jolie, 38, dass sie sich aus Angst vor Krebs vorsorglich die Brüste hat abnehmen lassen, genau wie Sharon Osbourne, 60.