David Beckham hat ein Körper-Double für H&M-Kampagne

Schon wieder lässt sich der Ex-Fußballprofi vor der Kamera von einem anderen Mann vertreten

Männer ihr könnt alle aufatmen, euer Training unterbrechen und euch wieder auf die Couch setzen, denn Vorzeige-Adonis David Beckham, 38, hat ein Körper-Double! Jetzt sind neue Fotos aufgetaucht, die beweisen, dass der sonst so durchtrainierte Ex-Fußballprofi wohl doch nicht so perfekt ist, wie es immer scheint.

Des einen Leid ist den anderen Freud - während sich einige Herren der Schöpfung über diese Genugtuung sicher freuen werden, dürfte die Welt für seine weiblichen Fans wegen dieser Hiobsbotschaft zusammenbrechen.

Für eine neue Werbekampagne muss David sich mal wieder ausziehen und zeigt seinen drahtigen und tätowierten Körper. Doch wer ist das denn? Auf einem Foto erkennt man eindeutig, dass der Mann in den engen blauen Shorts nicht der Mann von Victoria Beckham, 39, ist. Zwar stimmt die Haarfarbe und auch der Körperschmuck, doch das war es dann auch schon. Etwas weniger trainiert ist der andere Mann anscheinend auch.

Warum genau hier mit einem Double gearbeitet wird, ist nicht ganz klar, vermutlich handelt es sich um einen Stuntman. Aber Davids Po könnte wieder die P(r)oblemzone sein. Bereits im Februar wurde gemutmaßt, dass Beckham für eine andere Werbe-Kamagne nicht mit seinem Allerwertesten zufrieden war und sich deswegen einen anderen, etwas größeren Po zum Fotografieren suchte. Schade - dabei hatte er doch immer betont, dass er alle Shootings komplett selbst drehen würde.

Schämen muss sich David trotzdem nicht, denn auch wenn er einige Makel haben sollte, wirkt er auf die meisten Frauen immer noch anziehend und kann sich auch oben ohne sehen lassen.