One-Direction-Fans starten Shitstorm gegen Paige Reifler

Fotos mit Harry Styles machen das Model zur Zielscheibe der weiblichen Fans

Die Fans von Harry Styles sind wütend! Fotos die den One Direction Sänger zusammen mit Paige Reifler zeigen, sorgen zurzeit für einen gewaltigen Shitstorm gegen das hübsche Model.

Und wieder mal sorgt die Boyband One Direction für einen Shitstorm der weiblichen Fans.

Das 23-jährige Model Paige Reifler wird zurzeit mit wüsten Beschimpfungen bombardiert. Das ein paar Fotos genügen, um die Fans von Harry Styles so wütend zu machen, hätte die hübsche Blondine bestimmt nicht gedacht.

Die Schnappschüsse zeigen den One Direction-Sänger beim Rumalbern mit dem Model. Auf einem der Fotos liegen die Beiden sogar auf dem Boden und es ist nur die sexy Kehrseite von Paige zu sehen. Kein Wunder, dass die weiblichen Fans, die Harry nicht mit anderen Frauen teilen möchten, bei solchen Bildern eifersüchtig werden.

Das Ganze ist eine Art Racheakt von Walter Martinez, dem Ex-Freund von Paige Reifler. Zu Beginn versuchte er, die pikanten Fotos an ein Magazin zu verkaufen. Als dieses kein Interesse zeige, lud er die Fotos bei Instagram hoch, um seiner Ex eins auszuwischen. Diese bettelte ihren Verflossenen an, die Bilder wieder zu entfernen- vergeblich!

Die arme Paige ist nun Opfer von regelrechten Hassreden im Internet geworden. Fans von Harry schreiben Dinge wie „„Du bist eine Schlampe, du solltest deinen Namen in Schlampe Reif ändern“. In ganz extrem Fälle drohen sie sogar mit Gewalt. „Ich hoffe, dass du in eine Grube mit Säure fällst.“

Der One Direction Sänger hat sich bisher noch nicht zu den Kommentaren seiner Anhänger geäußert. Er sollte seinen Fans allerdings klar machen, dass solches Verhalten rein gar nichts mehr mit Fan-Liebe zu tun hat.