Hulk Hogan macht auf Miley Cyrus & schwingt die Abrissbirne

Der Wrestler möchte ein Web-geschäft führen

Das neue Video zu "Wrecking Ball" von Miley Cyrus, 20, sorgte für viele Tuscheleien hinter vorgehaltener Hand. Sinead O'Connor, 46, legt sich sogar öffentlich mit Miley an. Hulk Hogan, 60, dagegen nutzt das Video als Inspiration.

Der ehemalige Wrestler versucht sich zur Zeit ein zweites Standbein aufzubauen. Das möchte Hulk mit dem Verlauf von Webspace an möglichst viele Kunden erreichen.

Unter dem Namen "Hostamania" versucht sich Hulk also als echter Geschäftsmann. Und als jener muss auch ein absolut einzigartiges Video her. Oder doch nicht?

Hulk kupferte einfach bei Miley ab. Diese schwingt sich nackt auf einer Abrissbirne durch den Raum. Total easy, dachte sich der Sportler mit dem Schnurrbart wohl.

In seinem Promo-Clip ist Hulk als Wrestler ebenfalls auf einer Abrissbirne zu sehen - und zwar im Tanga! Eine echt grandiose Idee, um die eigene Firma zu vermarkten. Miley bekommt hier wirklich ihr Fett weg.

Hier könnt Ihr euch das witzige Video ansehen: