Miley Cyrus & Emma Stone sprachen für 'Shades of Grey' vor

Mit Video! Witzige TV-Parodie mit der Skandalnudel

Miley Cyrus, 20, kann nur nackt und skandalös? Am Wochenende bewies die Sängerin das Gegenteil: In der US-Comedyshow "Saturday Night Live" zeigte sie sich von ihrer humorvollen, selbstironischen und sogar politkritischen Seite. In mehreren Sketchen wurden verschiedene aktuelle Themen auf die Schippe genommen, so auch die Verfilmung vom Erotik-Bestseller "Shades of Grey" und der finanzielle Shutdown in den USA.

In der "Shades of Gey"-Parodie gibt sich Miley als Scarlett Johansson aus, bei der sich gerade Christoph Waltz dafür bedankt, dass sie von seinen sexuellen Perversionen angetan ist. Cyrus hatte die die Lacher auf ihrer Seite:

Innerhalb weniger Minuten wurde sie von der gefeierten Skandalnudel wieder zum Publikumsliebling; Kritiker sowie Zuschauer lobten den gelungenen Auftritt.

Vom Twerken gab es übrigens auch keine Spur - das machen jetzt nämlich auch Weiße, daher ist es "lame" geworden. Hier nun der lustige Sketch mit Miley als Scarlett Johansson und dem Comedian Taran Killam als Christoph Waltz: