Nach Unfall - Liebes-Comeback bei Rocco Stark und Kim Gloss?

Sie wohnt im Moment wieder bei ihm in Berlin und er pflegt sie gesund

Lange Zeit waren sie ein Paar. Im "Dschungelcamp" entdeckten Rocco Stark, 27, und Kim Gloss, 21, ihre tiefen Gefühle zueinander, eine gemeinsame Tochter besiegelte ihre Liebe. Doch dann kam im Sommer die Trennung. Nach Kims Horror-Crash vor wenigen Tagen haben sich die beiden jetzt eines Besseren besonnen und verbringen wieder jede Menge Zeit miteinander.

Steht uns da etwa ein Liebes-Comeback bevor? Während einige nur an einen inszenierten PR-Trick der beiden glauben, was ihre Trennung betrifft, haben andere schon längst die Hoffnung aufgegeben, dass sie doch noch zueinanderfinden.

Doch jetzt sieht es so aus, als würden Rocco und Kim sich wieder annähern. Denn jetzt er will die ehemalige "DSDS"-Kandidatin wieder gesund pflegen. So nahm der Schauspieler Kim bei sich in Berlin auf, um sich um sie und um ihre Tochter Amelie zu kümmern.

"Wir haben eine Tochter zusammen. Und wenn es Kim nicht gut geht, geht es der Kleinen nicht gut. Dann bin ich natürlich sofort da", verrät er gegenüber "Bravo".

Dafür nahm sich der Sohn von Uwe Ochsenknecht, 57, sogar extra frei. Doch sämtlichen Gerüchten zum Trotz dementiert er auch ein angebliches Liebes-Comeback mit seiner Verflossenen.

Viel lieber verbringt er seine Zeit mit einer anderen schönen Brünetten und postete erst vor Kurzem ein Foto der beiden bei Instagram.

So oder so scheint Stark im Moment nur von hübschen Frauen umgeben zu sein.