Krass! Kendall Jenner mit Wirbelsäulen-Tattoo

Der Kardashian-Star schockt mit XXL-Tattoo

Echt oder nicht? Dieses Wirbelsäulen-Tattoo gehört zu Kendall Jenner Aus Langeweile ließ es sich die Kardashian-Schwester aufmalen - mit einem Edding Kendall Jenner liebt es, ihre Großfamilie zu schockieren

Krass! Eigentlich strebt Kendall Jenner, Spross des Kardashian-Clans, eine Modelkarriere an. Doch jetzt schockt sie mit einem riesigen Wirbelsäulen-Tattoo. Ist das ihr Ernst?!

Was macht ein Kardashian, wenn ihr langweilig ist? Sie lässt sich tättowieren und postet das (erschreckende) Ergebnis auf Instagram. Hmpf.

Nat Wood postete ein Bild von einem erschreckend großen Wirbelsäulen-Tattoo und schrieb dazu: "Kens berauschende Idee".

Doch war dieser Einfall wirklich so durchdacht? Immerhin versucht sich die 17-jährige Schwester von Kim Kardashian, 32, schon länger als Model und machte sogar mit fiesen Magerbildern von sich reden.

Zumindest bei diesem Bild können wir allerdings Entwarnung geben. Bei dem Tattoo handelt es sich "nur" um eine aufwändige Edding-Zeichnung, wie Maskenbildnerin Wood weiter verrät:

"Wir sind die Edding-Tattoo-Queens", fügte sie dem Bild hinzu.

Na Gottseidank!