Justin Timberlake hat eigene Tequila-Marke

Hochprozentige Geschäftsidee

Musik und Mode sind Justin Timberlake einfach nicht genug. Der geschäftstüchtige Sänger bringt jetzt auch noch seine eigene Tequila-Marke auf den Markt. Der hochprozentige Tropfen namens "901" soll ab Mai in den Regalen stehen.

Doch leider wird der Timberlake-Tequila nicht in Europa auf den Markt kommen, sondern nur in New York, Los Angeles, Las Vegas und St. Louis verkauft werden. Und wer sich jetzt fragt, warum Justin seine erste eigene Alkoholmarke gerade "901" genannt hat, kennt den Sänger noch nicht gut genug. Denn Justin wurde in Memphis, Tennessee geboren und die Zahl ist die Vorwahl der Stadt.