Die wilden 70er - Reunion mit Ashton Kutcher und Mila Kunis

Gibt es ein Comeback der Serie?

Ein wildes Zusammentreffen: Die Hauptdarsteller aus der Kultserie "Die wilden Siebziger" traf sich nach langer Zeit wieder.

Gibt es ein Seriencomeback? Das dürfte wohl die naheliegendste Frage bei diesem Bild sein. Ashton Kutcher ("Michael Kelso"), seine Freundin Mila Kunis ("Jackie Burkhart"), Topher Grace ("Eric Forman"), Wilmer Valderama ("Fez") und die übrigen Darsteller trafen sich zu einem gemütlichen Abend.

Aber an die guten alten Zeiten wurde dann doch noch einmal gedacht. Gemeinsam trällerten sie den Titelsong ("In the Street") der beliebten Serie, die in Deutschland von 1998 bis 2006 ausgestrahlt wurde.

Ein Beweisbild postete Danny Masterson hinterher gleich auf Instagram und schrieb: "Hin und wiedertreffen sich sechs Freunde von damals zu einem gemeinsamen Sing-Sang."

Ach, wenn sich alle immer noch so gut verstehen, dann steht doch auch einer TV-Reunion eigentlich nichts mehr im Wege, oder?