Michael Jackson will adoptieren

Familien-Pläne

Michael Jackson plant neuen Nachwuchs. Doch diesmal soll das Kind nicht von einer Leihmutter ausgetragen, sondern adoptiert werden. Der Kontakt zu einer entsprechenden Agentur sei bereits hergestellt, wie die britische Zeitung "Sun" berichtet.

"Er spürt, dass er in Großbritannien anders wahrgenommen wird, als in den USA", verriet eine namentlich nicht genannte Quelle. Deswegen will Jackson angeblich drei Wochen vor Beginn seiner großen Comeback-Tour nach London reisen. "In dieser Zeit will er Treffen für die Adoption haben. Er hat noch nicht gesagt, ob er einen Jungen oder ein Mädchen möchte, nur dass es gut für die Familie wäre, einen weiteren Bruder oder eine weitere Schwester zu haben."

Der ehemalige "King of Pop" ist bereits Vater von drei Kindern namens Prince Michael I, 12, Paris, 11 und Michael II, 7. Sie wurden durch künstliche Befruchtung gezeugt.