Channing Tatum als Homosexueller!

Neues Rollenangebot für den Film des Regisseurs Paul Feig

Wird Channing Tatum, 33, bald in einer Schwulen-Komödie mitspielen? Wenn es nach "Brautalarm"-Regisseur Paul Feig, 51, geht wäre der Hollywoodstar die perfekte Besetzung für seinen Film.

Channing Tatum ist einer der attraktivsten Schauspieler Hollywoods. Nicht umsonst wurde er 2012 vom "People Magazin" zum "Sexiest Man Alive" gewählt.

In den vergangenen Jahren hat er die unterschiedlichsten Charaktere verkörpert. Ob Tänzer, Surfer, Ehemann oder Stripper, wenn der US-Amerikaner auf der Leinwand zu sehen war, zog es die Frauen in Scharen ins Kino.

Jetzt soll der "Step-Up"-Star jedoch erstmals nicht den klischeehaften Frauenhelden spielen, sondern einen Schwulen.

In dem geplanten Film, für den bisher noch kein Titel bekannt gegeben wurde, soll es um die Liebe zwischen zwei Homosexuellen gehen, die unterschiedlicher nicht sein können. Channing Tatum wird dabei wie gewohnt einen attraktiven Traumtypen spielen, während sein Partner die Rolle des Nerds übernimmt.

Es wird noch eine Weile dauern bis feststeht, ob der 33-Jährige die Rolle annimmt. Wir bleiben jedoch gespannt, ein Kinobesuch würde sich auf jeden Fall lohnen, um auch mal eine ganz andere Seite des Hollywoodstars kennenzulernen.