Michelle Hunziker verlässt Klinik - 1. Aufritt nach Geburt

Ihre Tochter Sole darf mit Mama und Papa nach Hause

Michelle Hunziker, 36, hat allen Grund zum Strahlen: Die frischgebackene Mutter verließ am Sonntag, 13. Oktober, die Geburtsklinik mit ihrem Verlobten Tomaso Trussardi, 30, und ihrer kleinen Tochter.

Mit Mama und Papa durfte Sole nach ihrer Geburt am 9. Oktober endlich die Mailänder Luxus-Klinik verlassen. Dabei trug Tomaso den Maxi-Cosi in dem lediglich ein rosafarbenes Plüschtier auf den Wonneproppen hinwies. Von der Kleinen selbst war leider nichts zu erkennen.

Dafür begrüßte Michelle die wartende Presse umso freundlicher, warf Handküsse und strahlte, wie sollte es anders sein, über das ganze Gesicht. Auch ihre Tochter Aurora,16, aus erster Ehe mit Eros Ramazotti begleitete stolz ihre Halbschwester nach Hause.

Für Michelle die noch etwas müde drein schaute, bleibt keine Zeit zum Verschnaufen - bereits heute will sie wieder für ihre Show "Striscia la notizia“ vor der Kamera stehen.

Bereits wenige Stunden nach der Geburt wurde sie live in ihre Show geschaltet und berichtete per Video-Schalte von den Strapazen der 21-stündigen Wehen.