Kim Kardashian trainiert mit Kanye West den Babyspeck weg

Der Reality-Star will ihren Körper vor Norths Geburt zurück

Der Speck muss weg! So lautet das Motto von Reality-Star Kim Kardashian, 32. Denn die klagt noch immer über ihre Baby-Pfunde, die sie seit der Geburt von North mit sich trägt. Gemeinsam mit Lover Kanye West, 36, sagt sie aber nun den Kalorien den Kampf an...

Die Arme Kim hat es zurzeit wirklich nicht leicht. In ihrer Familie folgt eine Trennung auf die nächste und auch ihre eigene Beziehung zu dem Rapper soll nicht so gefestigt sein, wie man denkt. Zu allem Überfluss kommt dann noch die Unzufriedenheit über ihren Körper dazu. Zwar hatte der "Keeping Up With The Kardashians"-Star schon immer weibliche Rundungen, und auch wenn doch ihr After-Baby-Body gefällt ihr gar nicht und deswegen möchte sie nun wieder mehr Sport treiben.

Gesagt - getan. Gemeinsam mit Kanye besuchte sie am Freitag, 11. Oktober, in Herrgottsfrühe ein "Barry's Bootcamp"-Trainingsprogramm in Sherman Oaks, Kalifornien.

"Es war verdammt früh am Morgen und es war ein richtig hartes, grausames Workout. Aber die Beiden haben es sichtlich genossen und sich gegenseitig motiviert", so ein Vertrauter gegenüber "US Magazine".

Ganz in schwarz gekleidet und mit elf Minuten Verspätung haben sie sich voll ausgepowert. "Sie waren so süß zusammen. Sie haben sich sogar selbst im Spiegel angelächelt, als sie Seite an Seite auf dem Laufband trainierten", heißt es weiter.

Schön, dass sich die Beiden doch noch Zeit für sich nehmen und an ihrer Beziehung und an ihrem Körper arbeiten.