Alles aus? Jennifer Lopez will sich von Casper Smart trennen

Die Sängerin sieht keine Zukunft mehr mit dem wesentlich jüngeren Freund

Hat es sich ausgetanzt? Es sieht ganz so aus, als stünde uns die nächste große Hollywood-Trennung bevor. Denn Jennifer Lopez, 44, und ihr Toy-Boy Casper Smart, 25, sollen kurz davor stehen, ihre Beziehung zu beenden...

Ob sie den richtigen Mann noch in diesem Leben findet? Bereits drei Ehen hat sie hinter sich und nun könnte auch ihre Beziehung zu dem wesentlich jüngeren Tänzer in die Brüche gehen, mit dem sie seit 2011 zusammen ist.

"Jennifer verrät nie viel über ihr Privatleben, aber sie hat angedeutet, dass es bald aus sein könnte. Lange Zeit haderte sie mit sich selbst, da ihr Kopf ihr immer sagte, dass die Sache mit Casper nichts für die Ewigkeit sein würde und mittlerweile sagt ihr Herz dasselbe", verrät eine Quelle "Radar Online".

"Sie sind beide an einem völlig anderen Punkt in ihrem Leben und Jennifer möchte endlich Verantwortung für ihr Leben übernehmen und nicht die gleichen Fehler wie früher machen. Sie hat die Beziehung zu Casper immer sehr genossen, doch nun ist das Leichtgefühl verflogen und verwandelte sich in Traurigkeit", heißt es weiter. Dabei gab es sogar Gerüchte, dass die Zwei heiraten wollen.

So langsam scheint ihre Beziehung wirklich auf das Ende zuzugehen. Bereits im Juni hatte J.Lo. über eine Trennung nachgedacht, jedoch habe sie Caspers gutes Verhältnis zu ihren Zwillingen Max und Emme, 5, davon abgehalten. Zuletzt soll das Paar am 21. September zusammen gesehen worden sein.

Sollten sich die Beiden wirklich demnächst trennen, dürfte sich Casper schon bald eine neue Tanzpartnerin suchen, schließlich stehen die Mädels bei Männern, die sich gut bewegen können, oft Schlange.