DFB-Kicker Mesut Özil feiert Geburtstag ohne Mandy Capristo

Er verbrachte seinen 25. mit den Kollegen der Nationalmannschaft

Cheese! Die Jungs feiern den 25. Geburtstag von Mesut Özil Mesut Özil musste an seinem Geburtstag zur Arbeit gehen Mandy Capristo und Mesut wohnen zusammen in London

Oh no, gibt es etwa Ärger im Paradies? Mesut Özil feierte gestern, 15. Oktober, seinen 25. Geburtstag - offenbar ohne seine Liebste Mandy Capristo, 23!

Der Kicker verbrachte seinen Ehrentag mit den DFB-Kollegen, mit denen er gegen Schweden drei Punkte weitere für Deutschlands sowieso schon eingetütete Qualifikation für die für 2014 anstehende Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien holte.

Auf Facebook postete er ein Foto von sich und den Kollegen. Von Mandy ist aber weit und breit nichts zu sehen. Auch von ihr gab es auf den sozialen Netzwerken keine Happy Birthday-Liebesbotschaft für ihren Freund.

Verwunderlich ist das aber nicht - das Pärchen hält sich, was die Beziehung angeht, sehr bedeck. Außerdem musste Mesut gestern das deutsche Team vor einer weiteren Blamage bewahren (im Hinspiel spielten sie 4:4 gegen die Skandinavier).

Verübeln wird ihm Mandy seine Abwesenheit sicher nicht, schließlich bezieht sie bald in London das erste gemeinsame Liebesnest.

Ein Schritt, den der strenge italienische Vater der Sängerin abgesegnet hat. Laut "europolitan.de" hat er auch bereits für seinen Schwiegersohn in Spe gekocht. Mamma mia, dann kann es bis zu einer Verlobung ja nicht mehr lange dauern!