Endlich! Sabia Boulahrouz twittert wieder

Die Partnerin von Rafael van der Vaart schreibt wieder Kurznachrichten

Sabia hat einen richtigen Mädelsabend Gemeinsam schauen sie sich das Fußballspiel an Rafael van der Vaart ist der Mann an ihrer Seite

Es war schon eine Weile ruhig auf ihrem Twitter-Account. Sabia Boulahrouz, 35, steht spätestens seit dem berüchtigten Foto mit Sylvie van der Vaart, 35, und ihrem Noch-Mann Rafael, 30, im Fokus der Öffentlichkeit. Nach den ganzen Spekulationen um eine angebliche Schwangerschaft und Hochzeit mit Rafael, postete sie jetzt ein Bild, das eine ganze andere Seite von ihr zeigt.

Ihr letzter Eintrag ist schon mehrere Monate her. Zuletzt twitterte Sabia am 6. August ein Foto von sich und ihrem Liebsten. Seitdem veröffentlichte sie nichts mehr auf dem Portal.

Doch gestern, 15. Oktober, zwitscherte sie wieder und zeigte sich mit ihren drei besten Freundinnen, mit denen sie sich ein Fußballspiel ansah.

"Schaue gerade Holland gegen Türkei mit meinen Mädels", schrieb sie.

Spaß hatten die Damen ganz bestimmt, denn so ausgelassen sah man Sabia, die türkische Wurzeln hat, schon lange nicht mehr.

Am Ende konnte dann doch die niederländische Nationalmannschaft den Sieg davontragen, was zumindest ihrem Freund gefallen dürfte.

Vielleicht besinnt sie sich ja doch noch und hört auf weitere pikante Details über Sylvie, deren letzter Twitter-Eintrag übrigens an der berühmt-berüchtigten Silvesternacht 2012 war, auszuplaudern. Denn die erwähnte erst kürzlich, dass sie sich nur eins wünscht - Ruhe.