Alles aus! Nina Dobrev trennt sich von Derek Hough

Die 'Vampire Diaries'-Darstellerin ist nicht mehr mit dem Tänzer zusammen

Alles aus - Nina Dobrev und Derek Hough haben sich getrennt Jetzt ist die Schauspielerin wieder alleine Der Profi-Tänzer gewann kürzlich sogar einen Emmy

Oh je, schon wieder ist sie Single. Nachdem erst kürzlich bekannt wurde, dass "Vampire Diaries"-Darstellerin Nina Dobrev, 24, den "Dancing with the Stars"-Tänzer Derek Hough, 28, datete, soll auch schon wieder alles vorbei sein und das nach nur sechs Wochen.

Es hat einfach nicht sein sollen. Zwar haben die dunkelhaarige Schauspielerin und der Sunny-Boy ein echt süßes Paar abgegeben, doch das reicht manchmal eben nicht.

Wie "US Weekly" jetzt berichtet, soll die große Entfernung ihrer Beziehung Steine in den Weg gelegt haben. "Die Distanz war einfach zu groß", so ein Freund der Beiden.

Dobrev dreht im Moment in Atlanta die fünfte Staffel der Vampir-Serie, an der Seite ihres Ex-Freundes Ian Somerhalder, 34, während Hough für seine Tanzshow in Los Angeles auf der Bühne steht. Insgesamt trennen sie über 3500 Kilometer voneinander - zu viel um eine funktionierende Beziehung aufzubauen.

Doch eine dramatische Trennung soll es nicht gegeben haben - ganz im Gegenteil. Denn Nina ist immer noch gut mit seiner Schwester befreundet und auch er hat nur Gutes über sie zu sagen.

"Er ist ganz vernarrt in sie. Er hatte noch nie solche Gefühle für ein Mädchen", so die Quelle.

Das klingt so, als hätte sich da jemand richtig verknallt und wer weiß, vielleicht finden die Beiden wieder zueinander, sobald ihre Dreharbeiten beendet sind.