Timbaland muss zahlen - Seine Frau reicht die Scheidung ein

Er soll sogar für seine Stieftochter zahlen

Schluss, aus, vorbei: Musikproduzent und Chartsstürmer Timbaland ("The Way I Are") und seine Frau Monique Mosley lassen sich nach fünf Jahren Ehe scheiden. Jetzt wird der 41-jährige Mulitmillionär richtig zur Kasse gebeten!

Undzwar nicht nur von seiner Noch-Ehefrau Monique. Auch für die gemeinsame Tochter, 5, sowie für seine zehnjährige Stieftochter aus ihrer früheren Beziehung, soll Timbaland, mit bürgerlichem Namen Timothy Zachary Mosley, zahlen.

Neben Unterhalt fordert Monique eine Lebensversicherung, Privatschulen für die Kinder, Urlaube, Sommer-Camps und andere Auslagen. Zudem soll Timbaland  ihre Anwaltskosten übernehmen, für die sie sich angeblich Geld eines Freundes leihen musste.

Für Timbaland, dessen Vermögen auf 80 Millionen Dollar (ca. 59 Mio. Euro) geschätzt wird, könnte es richtig dicke kommen. Denn Monique will um ihren Anteil kämpfen - mit allen Mitteln.

 

Themen