Alessandra Ambrosio und Jamie Mazur haben sich getrennt

Die Verlobung ist vom Tisch

Es hat sich ausgeturtelt: Alessandra Ambrosio, 32, und ihr Verlobter Jamie Mazur, 43, haben eine Beziehungspause eingelegt. 

Wie ein Insider gegenüber dem Magazin "Life & Style" verriet, sollen das Supermodel und der amerikanische Geschäftsmann ihre Verlobung aufgehoben haben. 

In den letzten Wochen gab es immer wieder Hinweise, dass das Paar getrennte Wege geht. Erst am Dienstag wurden die Zwei gemeinsam auf einer Fashion Show gesehen, die Eltern zweier Kinder seien laut Angaben eines Augenzeugen allerdings in verschiedenen Wagen vor- und auch wieder abgefahren. 

"Sie leben getrennt", bestätigt die Quelle und fügt hinzu: "Sie gehen wegen der Kinder immer noch freundschaftlich miteinander um und verbringen Zeit miteinander, aber im Moment sind sie getrennt und es wird keine Hochzeit geben."

Alessandra und Jamie ziehen die fünfjährige Anja Louise und den 17 Monate alten Noah Phoenix groß. Seit 2008 ist das Paar verlobt.