'The Voice' - Samu Haber - Vivianne Raudsepp ist seine Liebe

Sie ist 14 Jahre jünger als er

Der "Sunrise Avenue"-Frontmann Samu Haber, 37, konnte gestern, 17. Oktober, als neuer "The Voice"-Juror überzeugen. Spätestens, als er "Ich habe Hühnerhaut" sagte, wurde er zum eigentlichen Star der Sendung und zum würdigen Nachfolger von Rea Garvey. Wie das so ist, stellten sich viele weibliche Zuschauer die Frage, ob der 1,93 m große Finne denn eine Freundin hat:

Haber ist mit dem finnisch-estnischen Model Vivianne Raudsepp zusammen, die ganze 14 Jahre jünger ist als der charismatische Musiker. Das Paar lernte sich Weihnachten 2009 kennen, als Samu in einem Nachtclub in Helsinki auftrat und Vivianne bei der Organisation half. Aber erst im Sommer 2010 funkte es dann:

Sie hinterließ ihm eine Nachricht auf Facebook, als er den ganzen Tag im Studio verbrachte. Dann trafen und verliebten sie sich, erzählten sie im Mai dem finnischen Magazin "Gloria" und ließen sich bei einem Shooting in Paris ablichten.

Schon bald wurde ihre Liebe im Herbst aber auf eine harte Probe gestellt: Vivianne musste für drei Monate nach Tokio. "Als ich hörte, dass Vivianne gehen muss, dachte ich, dass das schlecht für uns wäre. Dann dachte ich mir aber, weil ich sie mag, sollte ich sie ermutigen, zu gehen. Aber wir alle kennen die Unsicherheit und Eifersucht."

Schließlich klappte aber doch alles; sie hielten über Skype Kontakt, Samu schrieb Songs und verbrachten Weihnachten zusammen in Japan.