Daniela Katzenberger und Alice Munro stürmen Buch-Charts

Auf einer Erfolgswelle mit Literaturnobelpreisträgerin

Dass hätte sich Daniela Katzenberger, 26, wohl auch nicht träumen lassen: Zwei Jahre nach ihrer Autobiografie "Sei schlau, stell dich dumm" geht auch ihr zweites Werk "Katze küsst Kater" weg wie warme Semmeln. 

Als bester Neueinsteiger sichert sich die Reality-Queen Platz acht der Taschenbuch-Charts im Bereich Sachbuch. 

Was die Verkaufszahlen angeht, kann die clevere Geschäftsfrau damit durchaus mit berühmten Schriftstellern konkurrieren. Im Ranking der erfolgreichsten Belletristik-Taschenbücher steigt Alice Munros Erzählband "Zu viel Glück" auf dem 17. Rang.

Die Kanadierin ist frischgebackene Literaturnobelpreisträgerin. Wer weiß, vielleicht gelingt Daniela diese Auszeichnung auch noch eines Tages. Alles scheint möglich in der Welt der Katzenberger.