Karl Lagerfeld ist jetzt Dozent an Pariser Universität

Am 19. November 2013 unterrichtet er einen Masterkurs an der Pariser Universität

Karl Lagerfeld ist nicht zu stoppen. Der gebürtige Hamburger designt aktuell die Kollektionen für drei große Modelabels: Chanel, Fendi und das eigene: Karl Lagerfeld. Nebenbei ist er Fotograf und Stylist - und neuerdings Dozent an einer Pariser Universität.

Am 19. November 2013 wird er als Gastdozent in seiner Wahlheimat tätig sein. An der Pariser Universität unterrichtet er dann einen Masterkurs. Es gibt allerdings keine Lebensweisheiten des Modegottes zum Thema Mode und Schneiderkunst. Am Institut für Politikwissenschaften erzählt er über sein Leben als Designer.

Im großen Amphitheater der Universität können ihm dann ca. 600 Menschen zuhören. 100 Zuhörer bekommen eine persönliche Einladung, die restliche Plätze werden unter den Studenten verteilt. Neben Karl Lagerfeld ist auch Françoise-Marie Santucci, der Chefredakteur des 'Next'-Magazins in der französischen Tageszeitung 'Libération' zu Gast. Auch er steht den Gästen Rede und Antwort.

Seit nun fast 60 Jahren lebt Karl sein Leben als Designer und das mit großem Erfolg. Da können die französischen Studenten sicher einiges lernen.