Prinz George - Taufe im goldenen Becken

Am kommenden Mittwoch ist es bereits soweit!

Die Vorfreude ist riesengroß: Schon am kommenden Mittwoch wird der kleine Prinz George offiziell getauft. Jetzt gibt es weitere, schöne Details von diesem großen Tag der Royal Family.

Mama Kate und Papa William, beide 31, sind mit Sicherheit schon jetzt sehr aufgeregt. Schließlich ist die Taufe ein ganz besonderes Lebensereignis, bei dem die Familienzusammengehörigkeit gefestigt wird.

Am Mittwoch, den 23. Oktober, wird die feierliche Zeremonie um den Mini-Prinzen um 15 Uhr (Ortszeit) in der Kapelle des St. James' Palastes stattfinden.

George wird ein weißes, seidenes Taufkleid tragen, das extra für das Ereignis nachgeschneidert wurde. Das Original stammt aus dem Jahr 1841 und hat jahrhundertlange Tradition.

Das Taufbecken ist im Privatbesitz der britischen Königsbande. Oma Queen Elizabeth II., stellt das goldene Schmuckstück zur Verfügung. Ihre Ururoma Königin Victoria wurde schon in dem Becken getauft - eine echte Familien-Ehre also!

Auch das Wasser, mit dem Georgie beträufelt wird, ist etwas ganz Besonderes: Es stammt aus dem Jordan - der Fluss, in dem Jesus der Geschichte des Christentums nach getauft wurde.

Wir freuen uns schon jetzt auf die Bilder!