Justin Bieber feiert halbnackt im Stripclub

Er pflegt sein Bad-Boy-Image

Justin Bieber ließ es in einem Stripclub in Texas richtig krachen - und war am Ende selbst fast nackt Stripperin Lira Galore lud die Bilder des Abends direkt ins Internet Großzügig: Justin Bieber und seine Crew hinterließen mehrere tausend Dollar Trinkgeld

Ach Justin! Scheinbar machte er in diesem Jahr noch nicht genug mit Eskapaden und Peinlichkeiten von sich Reden. Letzten Freitag, 18. Oktober 2013, ließ der 19-Jährige es erneut krachen - und feierte ausgelassen in einem Stripclub im texanischen Houston. 

Natürlich landeten die Beweisbilder sofort im Internet, nachdem eine Stripperin sie auf ihrem Twitter- und Instagram-Profil hochlud. 

Auf den Fotos ist Justin im Club "V Live Strip Club" mit heruntergezogener Hose und freiem Oberkörper zu sehen, auf einem weiteren zeigt er sich im Beisein einer halbnackten Tänzerin. Dazu schrieb Stripperin Lira Galore: 

"Er hat meinen Hintern angefasst, ich wäre beinahe in Ohnmacht gefallen".  

Zum Dank ließen Justin und seine Crew mehrere Tausend Dollar zurück - ein Bild zeigt die ordentlich gebündelten Geldscheine auf einem Haufen. 

Pikant: der 19-jährige Teeniestar wurde an dem Abend mit einer Flasche Bier abgelichtet - in Texas ist das Trinken von Alkohol unter 21 Jahren strengstens verboten. 

Dieser Besuch könnte für Justin also noch ein bitteres Nachspiel haben ...

Themen