Prinz Harry - Freundin Cressida Bonas gibt Queen einen Korb

Sie kommt nicht zur Taufe von Prinz George

Es wäre ihr erster offizieller Auftritt in der britischen Königsfamilie gewesen, doch Cressida Bonas hat die Einladung zur Taufe von Prinz George ausgeschlagen.

Was ist denn los? Kriselt es etwa zwischen Prinz Harry, 29, und seiner Model-Freundin Cressida Bonas? Immerhin behaupteten Freunde, zwischen den beiden wäre es sehr ernst, eine baldige Verlobung sei nicht ausgeschlossen.

Auch die Queen gab Harry und Cressida bereits ihren Segen, lud das Model sogar offiziell zur Taufe von Prinz George ein.

Doch anscheinend gehen Cressida die Nerven durch. Wie britische Medien nun berichten, sagte die 24-Jährige Queen Elisabeth II zum royalen Event ab.

"Sie ist sehr nervös, aber Prinz Harry beschützt sie und hätte sie gern dabei", wird ein Freund zitiert.

Immerhin: Cressida gehört mit der Einladung zum elitären Kreis von 60 ausgewählten Gästen, andere royale Familienmitglieder wurden sogar ausgeladen.

Liebe Cressida, vielleicht noch einmal tief durchatmen. Diese Einladung ist dein offizielles Ticket in den royalen Kreis!