Rihanna zeigt sich nackt und vergnügt in der Badewanne

Die Sängerin genießt ein ausgiebiges Schaumbad

Sie ist die Königin von Instagram. Kaum ein anderer Star lädt auf dem Portal so viele Bilder hoch, wie Rihanna, 25. Egal ob beim Sonnenbaden oder von einem neuen Shooting. Blitzschnell sind die Fotos online. Ihre neusten Schnappschüsse zeigen sie beim ausgiebigen Baden.

Sie lächelt ausgelassen, spielt mit Badeschaum und fühlt sich wie ein Fisch im Wasser. Wer gönnt sich nicht gerne Mal ein angenehmes Bad, um die Sorgen und Nöte hinfort zu spülen. So geht es auch der "Diamonds"-Sängerin.

Während sie erst gestern mit neuen Fotos für mächtig Ärger sorgte, als sie sich ausnahmsweise ganz bedeckt in Abu Dhabi vor einer Moschee ablichten ließ, scheint die Ex-Freundin von Chris Brown, 24, ihre Follower wieder mit etwas mehr Freizügigkeit verwöhnen zu wollen.

Doch egal ob angezogen oder ganz nackig, Rihanna provoziert zu gerne und zeigt fast stündlich neue Fotos von sich, auf denen sie mit der Kamera flirtet.

Vielleicht möchte sie im Moment lieber als Model arbeiten, doch so lange sie ihre musikalische Karriere nicht vernachlässigt, kann es ihren Fans gleich sein.