Kanye West - 'Ich habe noch nie jemanden so geliebt wie Kim'

Der harte Rapper spricht über seine Gefühle zu dem Kardashian-Reality-Star

Harte Schale, weicher Kern! So sentimental haben wir Kanye West, 36, noch nie gesehen. Der Musiker sprach mit dem Radiosender "KMEL" ganz offen über seine Gefühle zu seiner Verlobten Kim Kardashian, 33.

Kanye West ist unsterblich verliebt. Vergangenen Montag fiel der erfolgreiche Musiker und Designer vor seiner Angebeteten Kim Kardashian auf die Knie. Der pompöse Antrag fand am Geburtstag der 33-Jährigen statt und bildete somit die Krönung des jungen Glücks.

Natürlich gönnt man den jungen Eltern, die vor ein paar Wochen Tochter North bekamen, dieses Glück von Herzen. Allerdings fragt sich so mancher, ob Kanye vor lauter Liebe blind ist. Der 36-Jährige möchte nämlich auf einen Ehevertrag verzichten, was für ein prominentes Paar mit großem Vermögen mehr als untypisch ist.

Der sonst so tough wirkende Rapper zeigte sich jetzt in einem Interview mit dem Radiostation „KMEL“ von seiner gefühlvollen Seite:

„Ich habe niemals irgendein Mädchen außer meiner Mutter so geliebt, wie ich meine Freundin liebe und ich bin so glücklich, mit ihr zusammen zu sein, um dieses Leben gemeinsam zu verbringen und durch unsere Beziehung mit Gott dazu in der Lage zu sein, auch im Himmel für immer zusammen zu sein".

Solche Worte würde wohl jede Frau gern von ihrem Verlobten hören.

Kanye bezeichnet sich selbst, zusammen mit Kim an seiner Seite, als „die einflussreichsten Menschen der Welt“. Ein wenig Größenwahn steckt schon hinter so einer Aussage. Berühmt sind die Beiden in Hollywood auf jeden Fall, aber was den Einfluss auf das Weltgeschehen angeht, haben Obama und Co. hoffentlich auch noch ein Wörtchen mitzureden.

Es ist auf jedenfalls schön zu sehen, dass Kanye und Kim im Moment sehr glücklich zu sein scheinen. Schließlich sagt der gläubige Musiker über sein Glück mit Kim: „Ich liebe jeden einzelnen Tag die Tatsache, dass Gott sie in mein Leben treten ließ."

Wir hoffen auf ein Happy End.