Verlobung? Heidi Klum trägt verdächtigen Ring

Das 'Martin'-Schmuckstück wirft Fragen auf

Ach ja, Heidi Klum lässt die Gerüchteküche mal wieder brodeln. Denn das Model postete nun ein Bild, auf dem sie einen verdächtigen goldenen Ring an ihrem rechten Ringfinger trägt. Darauf zu lesen ist der Name ihres Freundes, Martin. 

Wow, was für ein Ring! Und damit meinen wir nicht den XXL-Klunker an ihrem Zeigefinger, sondern den etwas schmaleren Goldring an ihrem Ringfinger. Hat es etwas Ernstes mit diesem Schmuckstück auf sich, oder ist es nur ein erneuter Liebesbeweis an ihren Partner, Martin Kirsten? 

Heidi Klum, die derzeit hier in Deutschland auf großer GNTM-Überraschungstour ist, postete einfach ein Bild ihrer rechten Hand, ließ es unkommentiert und schrieb stattdessen einen Zwinker-Smiley dazu. 

Natürlich weiß die 40-Jährige, dass sie mit solchen Postings eine riesige Welle lostritt und vor allem die Frage aufwirft: Ist sie etwa wieder verlobt? Immerhin haben sie und Martin sich erst kürzlich ein neues Nest in Bel Air gekauft - ein Indiz dafür, dass Heidi endgültig bereit für den nächsten Schritt ist?

Schon einmal sorgte sie für solche Gerüchte, als sie und Martin zwei identische Ringe trugen. Damals beteuerte die vierfache Mami allerdings: 

"Das ist ein Geschenk von meinem Freund. Ich bin nicht verlobt und plane auch nicht, demnächst zu heiraten."

Tja, vielleicht hat sie ihre Meinung ja inzwischen geändert ...