Simon Desue im Magerwahn!

Er präsentiert sich extrem abgemagert auf einem Urlaubsfoto

Seit knapp einem Monat sind Natalia Osada, 23, und Simon Desue, 22, ein Paar. Jetzt ging es in den ersten gemeinsamen Liebesurlaub. Aber eines der Urlaubsfotos schockte die Fans: Simon präsentierte sich extrem abgemagert oben ohne am Strand. Gibt es Grund zur Beunruhigung?

Am Sonntag, den 20. Oktober, sind Natalia Osada und Simon Desue in den ersten Liebesurlaub in Ägypten aufgebrochen. Gemeinsam lassen sich die Beiden in ihrem Luxus-Hotel verwöhnen. 

Es wurden auch schon erste Urlaubsfotos am Strand bei Instagram gepostet. Eines der Bilder sorgte jedoch für reichlich Kritik. 

Simon war schon immer sehr schlank, aber jetzt präsentierte sich der 22-Jährige dünn wie nie. Die Knochen stechen deutlich hervor, man könnte fast sagen der YouTube-Star bestehe nur noch aus Haut und Knochen.

Dementsprechend hagelte es viele negative Kommentare: "Kartoffelsack", "Iss mal was", "Ich finde das gar nicht sexy" und sogar "Ekelhaft!", posteten die entsetzten Fans.

Ob Simon eine Essstörung hat, oder einfach nur zu verliebt ist, um sich auf unwichtige Dinge wie die Nahrungsaufnahme zu konzentrieren? Wer weiß.

Das Urlaubs-Buffet sollte er auf jeden Fall ausnutzen, denn ein paar Kilo mehr könnten ihm wirklich nicht schaden.